Donnerstag, 19. November 2015

November

das ist aber lange her das ich hier etwas geschrieben habe.
Aber irgendwie, lief die Zeit weg in diesem Jahr.
Es war wieder ein Jahr mit Höhen und Tiefen und ich steckte oft in einem Loch.
Schön war das mein Sohn mit meiner Enkeltochter in diesem Jahr 2 mal hier war. Einmal mit Familie und einmal beide alleine.
Leider vergehen diese Wochen immer viel zu schnell.
Im Janur wird nun unsere kleine LEA geboren. Da wurde viel genäht und es macht eine riesen Freude. Nach Kassel hab ich es in diesem Jahr nicht geschafft, da mein Arm immer noch Probleme macht.
Von Größeren Krankheiten blieben die Kinder in diesem Jahr verschohnt, was mich irre freut.
Das wissen, das mein Papa und mein Bruder in diesem Jahr nicht mehr bei uns sind , wo wir doch Papas 85 zigsten feiern wollten und Brüderchen in Rente gegangen wäre, hat mich ganz schon runtergezogen.
Ich vermisse euch schrecklich und wenns mir nicht gut geht, bin ich manchmal wütend das ihr mich hier gelassen habt.
Und dann bin ich wieder dankbar, über das was ich noch miterleben darf.
Meine Kreativität, hält sich in Grenzen da ich seit der OP weder stricken noch häkeln kann und ich nach und nach alle Wolle verauft habe. Was wollte ich alles tolles machen, aus meiner Handgefärbten ?? Und nun ist alles weg.
Naja somit zogen viele neue Stöffchen ein und ich werde mal wieder nach und nach Bilder zeigen.
Also auf bald, Eure Kerstin

Donnerstag, 6. August 2015

Fleece Jacke

Ich versuche gerade die 1. Fleecejacke zu nähen.
Sie ist weinrot und gefällt mir sehr gut.
Der Schnitt ist Fehmarn...nur die Größenangaben, sind nicht wie die tatsächliche Größe.
Ein Reißverschluss fehlt noch, der weiße will mir nicht gefallen.

3 Wochen her

unser Atti hatte es nach meinem Post, doch noch fast 4 Wochen geschafft. Aber als das mit dem Fressen immer schlechter wurde, haben wir ihn am 17.7.2015 dann doch gehen lassen.
Einfach war es für meinen Schatz nicht, da sie mehr zusammen waren, als alle anderen.
Ich bin auch froh, das er dann mit Ihm diesen Weg gegangen ist.
Machs gut Großer und alles Gute im Hundehimmel....

Mittwoch, 17. Juni 2015

Mein Schatz wird 50

morgen hat mein Micha Geburtstag, aber irgendwie ist uns so gar nicht nach feiern.
Atti war heute ziemlich munter, er halt gespielt und versucht zu fressen.
Als ob er sagen will, noch möchte ich bei Euch bleiben.
Somit werden wir morgen mit Familie, etwas im Garten grillen und zusammen sitzen.
Und hoffen das uns das Wetter gnädig ist.

Montag, 15. Juni 2015

Tierarztbesuch

wir waren heute beim Arzt und haben ihm Schmerzmittel geholt und gefragt wie es nun abläuft.
Da wir vermuten das Atti nun due nächsten Tage ,sein Fressen einstellen wird.
Weil er durch den Zungenkrebs nichts mehr essen kann, müssen wir uns nun auf den Tag vorbereiten.
Der Tierarzt wird zu uns in den Garten kommen und ihm eine Überdosis Narkotikum geben.
Nachdem wir uns nun einige Tage, daruf vorbereitet haben...werden wir den Schritt auch gehen, so schwer er uns fällt....
es wird sehr still bei uns werden.....

Sonntag, 14. Juni 2015

und etwas trauriges.....Abschied, nach 16 Jahren

machs gut meine Süße ich werde dich vermissen, dein Freund Atti wird dir sicher in wenigen Tagen über die Regenbogenbrücke folgen. Wir sind sehr traurig im Moment !!

meine 2 Ferrarra

habe ich noch angefangen, doch nun geht es ins Bett....schöne Woche euch allen !


Näh Wochenende

ich hab mal wieder nähen können ...endlich mal ganz lange
nach einem Freebook für die Enkeltochter ,in 140 !
für den Garten in Größe 50
für den Garten ,noch nicht ganz fertig
drn ziehe ich auf die Straße an, denn er sitzt perfekt
abgeändert, aber immer noch etwas groß...da muß ich nochmal ran

Mittwoch, 10. Juni 2015

Probe nähen ...Ferrarra von Schnittbox

ich durfte ein Kleid Probe nähen, es gefällt mir gut....aber ich werde beim nächsten einige Änderungen vornehmen. Für meinen Geschmack sind die Ärmel zu kurz und der Ausschnitt gefällt mich auch nicht.
Aber für Nähanfänger ein super toller verständlicher Schnitt, sehr leicht nach zu nähen...
Vielen Dank Petra

ich habe die 52 genommen, werde aber beim nächsten oben die 48 nehmen und unten die 50.
Eigentlich mag ich es weit und die Schleife habe ich auch abgemacht, das ist wohl eher für Kinder.


10.6.2015

ein paar kleine Werke ,entstehen wieder...
für meine Enkeltochter Pia in der Größe 110 ,Habe ich diese Sachen genäht.

da war er noch nicht ganz fertig, die Raglan Shirt sind nach MamaHoch2
die Hosen habe ich nach einem Kaufschnitt, abgenommen.
ohne Schnittmuster
Resteverwertung, noch nicht perfekt aber bequem


Lange nichts geschrieben,

manchmal kommt es anders als man denkt.

Nach einer Sehnenscheidentzündung, die einfach nicht besser werden wollte haben ich mich einen Tag vor meinem Gebeburtstag am 17.4.15 operieren lassen.
nachdem ich ewig mit diesem Gips rumgemacht habe, der gar nichts brachte.
sah es nach der OP auch nicht besser aus, alles dick geschwollen und unbeweglich.
Nachdem mir meine Krankengymnastin nun Wochen lang erzählt hat, ich müsse Geduld haben, ist diese nun am 10.6.....mehr als erreicht.
Warscheinlich bedarf es einer neuen OP.
Stricken / Häkeln geht gar nicht mehr und ich verkaufe nun nach und nach meine Handgefärbte Wolle.
Falls es wieder geht, kann man ja neue färben.
Aber ich fange wieder an mit nähen, nur geht alles sehr , sehr langsam !

Sonntag, 1. März 2015

Weiter gehts

gestern war ich beim Nähtreff und da nun schon etliche bedauert haben, das ich meine Blogs nicht mehr pflege habe ich mich entschlossen weiter zu machen...

Sonntag, 22. Februar 2015

Facbook

ich habe jetzt eine Facbook Seite

Nesteldecken,Kreatives und Gedanken 

dort geht es weiter
hier dauert das Foto hochladen leider immer länger, obwohl ich den Blog toll fand fehlt mir dazu die Zeit

Sonntag, 25. Januar 2015

Sonntag

heute haben wir einen faulen Sonntag gemacht, Schatz ist im Keller und bastelt ....... ich habe etwas
Nestelkram genäht und ein bissel gegruschtelt.
Nadem ich gestern , einer Puppe den Bauch gestrickt habe/hatte und heute morgen festgestellt habe, alles ist schief und falsch..war mir die Lust auf Stricken/häkeln vergangen.
Also hab ich mich ins Nähzimmer verzogen ,in dem Schatz schon gewerkelt hat. Micha hat für mich gemalt und ich habe einen Delfin auf Stoff applizieren können. Traumhaft ist er nicht, aber ein weiterer Patch für eine Nesteldecke wurde somit fertig.
Jetzt noch eine Hunderunde und dann aufs Sofa ...vielleicht kann man die Puppe noch retten.
Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Morgen habe ich frei und da mache ich euch dann Fotos, im Moment ist das Licht schon wieder so mies. Ich warte auf den Frühling und etwas Sonne....

Freitag, 23. Januar 2015

wieder was fertig

dieses Püppchen wurde gestern fertig,
das mit den Armen gefällt mir nicht so, aber ich werde besser und schneller...
und dem Typ geht es echt schlecht grins
da passen viele Sorgen in seinen Mund.
ups, ich glaube der hat eine auf seine Nase bekommen, denn die ist ja auch schief.
Aber Monster sind eben keine Models und müssen so aussehen.

Jetzt muß ich euch noch zeigen was mein Schatz gerade macht.
Sein Sohn liebt Schildkröten und er hat am We Geburtstag..
Ist die nicht süüüüüß



Sonntag, 18. Januar 2015

Samstag, 17. Januar 2015

18.1.2015

da ich in diesem Jahr, mir zur Aufgabe gemacht habe überwiegend Püppchen, Knubbelchen und Monster zu machen, kommen hier die erste Ergebnisse.
Ich hoffe sie werden jeden Monat schöner.
Zum Jahresende sollen sie Kindern und alten Menschen auf meinen Nesteldecken Freude machen.
Außerdem möchte ich auch ;Eulen und kleine Tiere versuchen zu nähen.
Mal sehen ob mir das auch gelingt.
Wünsche euch allen einen schönen Sonntag !

Montag, 12. Januar 2015

Puppen;Tiere und Co

in diesem Jahr sammel ich mal alles zusammen, was ich für meine Nesteldecken nicht brauchen kann, es aber trotzdem zu schade ist als das es rum liegt.
Ich werde Puppen, Knubbelchen usw stricken,häkeln und nähen und diese für einen Guten Zweck spenden.
Die Gruppe ,,Geimeinsam für ein Kinder lächeln...mir sehr bei meiner Evi-Decke geholfen, darum werde ich für sie werkeln.
Und die liebe Ursula aus dem Handarbeitsforum, hat auch einige Projekte. So weiß ich meine Gaben in Guten Händen.
Nicht alles was ihr auf den Fotos seht die ich schon zusammen getragen habe ist von mir, etwas ist von Eva und auch ein paar Eulen sind aus dem Forum,sowie einige Knubbelchen sind von Birgit.
die rote Eule habe ich gestern genäht........
meinem Monsterchen fehlt noch ein Mund, den nähe ich aber gleich an.
und hier die neuen angefangenen
das ist super zur Reste Verwertung !!

Sonntag, 11. Januar 2015

2 Jahre

Hallo Papa, heute ist es zwei Jahre her das ich dich das letzte mal im Arm halten durfte.
Ich vermisse dich so unendlich. Alles sagen das wird besser , aber das wird es nicht.
Mama hat mir deine Uhr mitgegeben und ich trage sie nun, auch wenn sie nicht mehr geht.
So vieles ist in den zwei Jahren geschehen. Flo hatte diesen sche...Krebs und auch Evi wieder, aber beide haben es geschafft und es geht ihnen im Moment gut. Du würdest dich freuen wie sehr die Beiden kleinen Mäuse gewachsen sind. Wir erzählen ihnen von dir und irgendwie bist du immer dabei , aber eben doch nicht ganz.
Mama macht es ganz gut, aber jetzt wo du nicht mehr aufpassen kannst, beginnt natürlich wieder ihre Sammelleidenschaft.
Naja ich versuche weiterhin das Beste daruß zu machen.
Und eins würde dich sehr freuen, Basti hat sich in Magdeburg verliebt und wenn es so bleibt kommt er bald wieder nach Hause.
Heute waren auch für Ihn die Feiertage vorbei und morgen hat uns alle der Alltag wieder im Griff.
Ich bin froh das du wenigstens noch in meinen Träumen bist, denn wenn ich die Augen schließe und an dich denke kann ich dich immer noch sehen.
Danke für Alles, in Liebe deine Kerstin

Dienstag, 6. Januar 2015

Guten Morgen Alltag

ja nun ist es vorbei und erst einmal kein Feiertag in Sicht !
Ich wünsche euch allen einen Guten Start ins Jahr 2015, bedanke mich bei allen die 2014 zu mir und meinen Projekten gestanden habe ,umarme alle die ich kennenlernen durfte.
So viele neue Eindrücke habe ich durch euch gewonnen und mußte feststellen auch wenns mächtig schief läuft im Leben ,man ist nicht alleine.
Großen Dank, allen kleinen und Großen Helfern ,,was meine Evi -Decke betrifft. Es war ein wahnsinn wie viele sich beteiligt haben und das ich es somit tatsächlich schaffen konnte.
Es ist echt toll das es Menschen wie Euch gibt.

In diesem Jahr soll meine Motto Knubbelchen,Puppen und Co sein !!
Ich möchte meine Reste verbrauchen , ob gestrickt ,gehäkelt oder genäht. Die Werke sollen Projekte unterstützen mit Kindern. Natürlich werden auch einige Tierchen den Weg auf meine Nesteldecken finden.
Auch für diese Aktion bin ich immer wieder auf Spenden angewiesen und danke denen , die mich nicht vergessen und ich somit diese Decken nähen kann. Auch liegt hier noch eine Schnittmuster für Herzkissen, wobei ich bestimmt den ein oder anderen Rest verarbeiten kann.
In diesem Sinne stürzen ich mich voller Tatendrang in die erste Arbeitswoche......

Und hoffe auf viele schöne Momente mit euch. Da meine Freundin gleich zum frühstücken kommt, ist der Einstieg schon einmal suuuper grins........